Hier geht's zur Hauptübersicht - falls Sie nur diese Seite angezeigt bekommen.

Winter vor 30 Jahren, 10.01.1987 in Zittau, aufgenommen von U. Riccius, Görlitz.

Herzlich willkommen auf sebnitztalbahn.de - der Infoseite zur Bahnstrecke (Bautzen -) Neukirch (Laus.) West - Bad Schandau.

Viele Leute haben mich dankenswerterweise mit Material, Informationen oder aufgeschriebenen Erlebnissen unterstützt.
Ich bin weiterhin immer interessiert an Bildern, Fotos, Dokumenten, Fahrkarten, Fahrplänen, Zeitungsartikeln, Tatsachen- oder Erlebnisberichten ... aus der "guten alten Zeit", um sie zu sammeln und zu bewahren. Wenn Sie mir derlei Sachen leihweise (zum Kopieren oder Scannen) zur Verfügung stellen können - aber auch wenn Sie Fehler feststellen - dann schreiben Sie mir bitte oder rufen mich an (Kontakt unten oder im Impressum). Ich komme auch gern zu Ihnen.
Die Präsentation erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie soll dem Interessierten Wissenswertes vermitteln, an Hand der vielen Bilder und Dokumente die Geschichte der Bahn erlebbar machen und letztlich auch den Service in Form des aktuellen Tarif- und Fahrplanes bieten.
Sie finden auch Tipps zu Fuß- oder Rad-Wanderungen sowie Besichtigungen und letztlich möchte ich allgemein zur Bekanntheit dieser reizvollen Bahnstrecke beitragen.
Diese Internetpräsenz soll eine reine Info-Seite sein - einfach, übersichtlich und leicht bedienbar.
Mittlerweile können Sie hier über 800 Fotos nebst vielen anderen Dokumenten und Zeitzeugen betrachten.
Die Anfänge stammen noch aus Zeiten des 56k Modems mit möglichst kleinen Bilddateien (in mäßiger Qualität). Ich ersetze diese nach und nach durch bessere und größere Bilder.
Ich gehe auf die Situation unserer Bahn ein, die nicht nur einmal fast stillgelegt worden wäre. Dazu gibt es auch verschiedene Presseberichte aus der letzten Zeit unter der Rubrik Nachrichten. Ab und zu kommen ein paar neue (oder alte) Fotos dazu.
Ich konnte allerdings noch nicht in alle Strecken- und Stationsbeschreibungen die neue Infrastruktur und Streckenführung eingearbeiten.

Soweit es mir fachlich und zeitlich möglich ist, werde ich Fragen beantworten.
Anliegen, Fotos aber auch kritische Meinungen können Sie mir gern per mail senden .

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern,

Axel Förster

Seit 10.04.2001
Webmaster-Tools

Letzte Änderungen am 21.01.2017