Hier geht's zur Hauptübersicht - falls Sie nur diese Seite angezeigt bekommen.

Guten Tag, lieber Besucher.

Ich möchte Ihnen hier die Geschichte einer reizvollen Eisenbahnstrecke im Herzen der Sächsischen Schweiz vorstellen, die einst die Lausitz von Bautzen her mit dem Elbland in Schandau verband.
Ihre einstige Bedeutung läßt sich heute nur noch erahnen.
Das verbliebene Teilstück - die Sebnitztalbahn - verläuft auch durch Nationalpark Sächsische Schweiz. Deshalb hat man ihr nach dem Lückenschluss in Sebnitz nach Rumburg (Tschechien) 2014 den werbewirksamen Namen "Nationalparkbahn" gegeben.
Dass die Bezeichnung und Nummerierung der Bahnlinien früher eine Andere war, können Sie auf den entsprechenden Seiten nachlesen. Klicken Sie dazu auf die grünen > blauen Themenblöcke.

Ich möchte Ihnen Wissenswertes vermitteln, an Hand von rund 1000 Bildern und Dokumenten die Geschichte der Bahn erlebbar machen und auch den aktuellen Fahrplan und Beförderungstarif anbieten. Die Präsentation erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Internetpräsenz soll eine reine Info-Seite sein - einfach, übersichtlich und leicht bedienbar.

Viele Leute haben mich dankenswerterweise mit Material, Informationen oder aufgeschriebenen Erlebnissen unterstützt.
Wenn Sie mir Bilder, Fotos, Dokumente, Fahrkarten, Fahrpläne, Zeitungsartikel, Tatsachen- oder Erlebnisberichte (auch leihweise zum Kopieren) zur Verfügung stellen können, schreiben Sie mir bitte.
.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern,
Axel Förster

Seit 10.04.2001
Webmaster-Tools

Letzte Änderungen am 19.04.2017